e-mobil in NÖ

Die Elektromobilitätsinitiative des Landes Niederösterreich

„e-mobil in niederösterreich“

„e-mobil in niederösterreich“ wurde 2010 auf Initiative von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll ins Leben gerufen. Verantwortlich sind das Wirtschafts- und das Umweltressort der niederösterreichischen Landesregierung mit Unterstützung der Abteilung Gesamtverkehrsangelegenheiten. Die operative Umsetzung erfolgt durch ecoplus.

Ziel ist es, durch Elektromobilität in Niederösterreich einen wertvollen Beitrag zur CO2- und Energie-Reduktion zu liefern, Impulsgeber für ein neues Mobilitätsverhalten zu sein und die Wirtschaftskraft zu stärken. 

 

Förderaktion des Landes Niederösterreich - 6 Tage Probefahren um 60 Euro
 

Die TESTWOCHE ermöglicht Ihnen, ein rein elektrisch betriebenes Auto im Alltag zu testen: am Weg zur Arbeit, beim Wochenendausflug oder der nächsten Einkaufsfahrt. Nach 6 Tagen bringen Sie das Auto dann unbeschadet zurück *) – auch wenn der Abschied schwerfällt! Sie bezahlen dafür nur 60 Euro, dank einer Förderung vom Land Niederösterreich.

Zeitraum der Förderaktion: 1 März 2017 bis 31. Dezember 2017 - verlängert für 2018!

*) Im Schadensfall müssen Sie den mit dem Händler vertraglich vereinbarten Selbstkostenbehalt entrichten.

 

 

Voraussetzungen


  • Führerscheinbesitz Klasse B
  • Gefördert werden ausschließlich PRIVATPERSONEN, deren Hauptwohnsitz in Niederösterreich ist
  • Vollendung des 18. Lebensjahres
  • Gefördert wird ausschließlich die EINMALIGE Teilnahme!
 
 
 

Finden Sie das Fahrzeug das zu Ihnen passt!


Im Rahmen der 6 Tage 60 Euro Aktion können nur rein elektrische PKW der teilnehmenden Autohäuser getestet werden. Das aktuelle e-Fahrzeugangebot aller am Markt verfügbaren ePKW finden Sie in unserem e-Fahrzeug Guide.

 
 
 

So funktioniert’s


Vier einfache Schritte zu Ihrer Probefahrt:
 

1. Schritt:
Melden Sie sich bei einem teilnehmenden Autohaus Ihrer Wahl für eine TESTWOCHE an! Eine aktuelle Liste mit allen teilnehmenden Händler finden Sie nachfolgend.

2. Schritt:
Beim Händler erhalten Sie eine Einschulung: Fahrzeug und Lademöglichkeiten werden erklärt. Die wichtigsten Tipps fürs elektrische Fahrvergnügen finden Sie auch im Folder „6 Tage Probefahren um 60 Euro“ zusammengefasst!
 

3. Schritt:
Im Autohaus füllen Sie das Anmeldeformular im Folder „6 Tage Probefahren um 60 Euro“ und den Verleihvertrag aus.

4. Schritt:
Los geht’s: einsteigen, losfahren und testen, testen, testen!

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk